top of page
Beitrag: Blog2 Post
  • AutorenbildIsy

Peanut-Butter-Blossoms

Köstliche Amerikanische Cookies mit Erdnussbutter und Schokolade. Das perfekte Mittel um deine Weihnachtszeit zu versüßen!


Einer meiner Lieblingsrezepte in der Weihnachtszeit sind definitiv diese geschmacksvollen amerikanischen Peanut-Butter-Blossoms. Für meine Familie, meine Freunde und für mich sind diese Leckerbissen im Dezember ein Muss, um einen amerikanischen Flair zu erschaffen. Die Besonderheit dieser Kekse sind die in der Mitte platzierten kegelförmigen Milchschokoladen, die sogenannten Hershey's Kisses. Das Backen der Peanut-Butter-Blossoms eignet sich auch für Backanfänger gut, da die Zubereitung unkompliziert und relativ zeitsparend ist. Nur das Besorgen der Hershey's Kisses, könnte eine Schwierigkeit darstellen, da es sich um eine amerikanische Schokoladenmarke handelt. Aber natürlich lässt sich dafür auch eine angemessene Lösung finden: 1.man schaut ob es in seiner Umgebung einen amerikanischen Laden gibt, 2. man bestellt die Schokolade online oder 3. man ersetzt die Hershey's Kisses mit großen Schokodrops oder Schokokugeln. Daran wird es also auf jeden Fall nicht scheitern. Viel Spaß beim Backen!



Man erhält circa 36 Kekse, man braucht für die Zubereitung ungefähr 10 Minuten, die Backzeit beträgt 10-12 Minuten und die Aufräumzeit (bei leerer Spülmaschine) höchstens 10 Minuten.


Zutatenliste

230g Mehl 1¾ cups Mehl

100g Zucker ½ cups Zucker

100g Dunkelbrauner Zucker ½ Dunkelbrauner Zucker

1 Teelöffel Salz 1 Teelöffel Salz

115g Pflanzenfett ½ cup Pflanzenfett

115g Erdnussbutter ½ cup Erdnussbutter

1 Ei 1 Ei

1 Esslöffel Milch 1 Esslöffel Milch

1 Teelöffel Vanille Extrakt 1 Teelöffel Vanille Extrakt

36 Hershey's Kisses 36 Hershey' s Kisses

oder 36 große Schokodrops oder 36 große Schokodrops




Zubereitung

1. Ofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten, bis auf die Hershey Kisses, in eine große Rührschüssel geben und bei geringer Geschwindigkeit verrühren.







2. Lege für den nächsten Schritt ein mit Backpapier bedecktes Blech und eine Schüssel/ Teller mit ein wenig Zucker bereit. Nun können gleich große Kugeln geformt werden, die anschließend im Zucker gerollt werden und schließlich mit ein wenig Abstand auf das bereitgelegte Blech gelegt werden.




3. Im vorgeheizten Offen 10-12 Minuten backen. Hershey Kisses oder alternative Schokolade bereit legen. Goldbraune Kekse aus den Offen nehmen und anschließend direkt, noch vor dem Abkühlen, die Schokolade in den gebackenen warmen Teig drücken.





4. Jetzt zum letzten und wichtigsten Schritt:

Peanut-Butter-Blossoms genießen :)




Alles ist besser mit Musik:

meine Back-Playlist ( diesmal kitschige Weihnachtsmusik XD ): "Let it Snow! Let it Snow! Let it Snow!" (Dean Martin), "All I want for Christmas is you" (Mariah Carey), "Jingle Bell Rock" (Bobby Helms), "Happy Xmas (War is Over) - Remastered 2010" (John Lennon, Yoko Ono), "Thank God It's Christmas" (Queen), "Christmas Tree Farm" (Taylor Swift), "You make it feel like Christmas (feat. Blake Shelton)" (Gwen Stefani, Blake Shelton), "Christmas Time" (Bryan Adams), "Last Christmas - Single Version" (Wham!), "Like It's Christmas" (Jonas Brothers), "Frosty The Snowman" (Ella Fitzgerald); Time: 34 minutes and 74 seconds

6 Ansichten0 Kommentare
bottom of page